HOME ÜBER MICH PORTFOLIO KONTAKT LYRIK HÖRBÜCHER

ÜBER MICH

Photo of Me

Das bin ich. Mit gekrümmtem Rücken über das Schreibgerät gebückt, unablässig auf die Tastatur einhämmernd.Fragen über Fragen. Sitzende Beschwerde. Eine Hand am Sägeblatt. Hässliche Gehirnauswürfe. Auf Papier gedruckt. Draufgespuckt. "Mach nen Einband drum, dann is es Kunst". So, oder so ähnlich. Fieberhafte Begeisterung. Und dann ein Satz. Ein Punkt.

Willkommen auf meiner Website. Hier finden Sie alles zu meinen literarischen Werken und bald eine Anleitung zum Zwiebelschneiden.

Ein weiterer Versuch der künstlerischen Aufarbeitung meiner Denkprozesse. Rauchschwaden, die im Sturm verblassen.
Kritik ist Willkommen.
Lob gerne gesehen.
Die gedanklich-emotionale Auseinandersetzung ausdrücklich erwünscht.

PORTFOLIO

Hier finden Sie die vollständige Auflistung meiner literarischen Werke


.

VON DUFTWOLKEN UND RAUCHSCHWADEN

Das was dem Schatten der Objektivität verborgen bleibt, schlägt sich in den Gefühlen wieder. Dieser Gedichtband erzählt vom Eintauchen in farbenfrohe Duftwolken und dem Eingezogenwerden in blickdichte Rauchschwaden. Die Beschreibung des gefühlsmäßigen Verlorengehens und Wiederfindens.

Mein erster eigener Gedichtband. Er wird 54 meiner Gedichte umfassen und ist illustriert mit meinen eigenen Fotografien. Eine Verschmelzung der beiden Bereiche "Literatur" und "Fotografie" des Kunstprojekts "The Human Computers". Das Coverbild ist eine Kollage aus Werken von Dr.Bettina und Jana Hickisch.

Seit 02.08.2021 hier erhältlich.
.

LYRIK UND PROSA UNSERER ZEIT - ANTHOLOGIE

Für den 31. Band, der zweimal pro Jahr erscheinenden Anthologie "Lyrik und Prosa unserer Zeit", herausgegeben vom Karin Fischer Verlag, wurde ich von ebendiesem eingeladen, mich mit vier Gedichten zu beteiligen.

»Die Anthologie Lyrik und Prosa unserer Zeit liefert in ihrer Gesamtheit einen wichtigen aktuellen Beitrag zur Dokumentation der zeitgenössischen Literatur in deutscher Sprache.«
Carmen Heyar in: »kulturissimo. Kulturzeitung des luxemburgischen Tageblatt«

Erhältlich seit dem 21.04.2021 - hier

|

TAGESZEITEN - ANTHOLOGIE

Eine Bereicherung für die literarische Welt in Göttingen sind die Anthologien des Göttingen Writers Guild (GWG). Mit meinen beiden Gedichten "DEMONSTRO" und "INTROSPECTIVE" durfte ich mich an "Tageszeiten - The Cycle of Light" beteiligen.

Die Gedruckten Exemplare sind erhältlich auf dem Campus der Universität Göttingen. Die digitale Version steht hier zum Download als PDF bereit.
Zur Website des GWG geht es hier entlang

|

THE SILENT MAN

In Einsamkeit leben wir.
Die Gesellschaft brauchen wir.
Die Zweisamkeit wird uns aufgedrängt.
Doch die Freiheit nehmen wir uns.
Alles scheint ruhig, verlassen, aussichtlos: so wie man Schönheit definiert.
"Hier will ich sein", das rede ich mir ein, doch was ich will ist ein Gegenstück.
Ich könnte es haben, doch nicht um diesen Preis.

Erhältlich auf:

Veröffentlicht am 16.09.2014

KONTAKT

Ich schreibe für euch, hier könnt ihr mir schreiben!

Würzburg (BY) + Göttingen (NDS)
Tel: +49 15678 384871
lyrik@thehumancomputers.de